Darmstadt, Landes- und Hochschulbibliothek, ms. 2276

 

home

Handschriften   


um 1440 ~ Köln

Inhalt

Sammelhandschrift: Kirchenväter, Heinrich von Kalkar, Heinrich von Dissen

Zwei Lieder:

fol. 43v: Abel offerde goide eyn lam, 1 Strophe, ohne Notation

               In dulci iubilo, 4 Strophen, zweistimmig

 

Herkunft

Köln, Kartause St. Barbara. Geschrieben von Heinrich v. Dissen (in dulci iubilo von anderer Hand)

 

Literatur

Harzer 2006, 25, 60f.

Richard Bruce Marks, The Medieval Library of the Charterhouse of St. Barbara in Cologne, Salzburg 1974 [Analecta Cartusiana 22]

C. Gottwald, " 'In dulci iubilo', Morphogenese eines Weihnachtsliedes", in: Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie 9 (1964), 133-143.

Kornrumpf 2000, 178, Anm. 75

 

Zurück

zuletzt bearbeitet am 03-06-2011

Copyright © 2002 U. Hascher-Burger. Alle Rechte vorbehalten.