Amsterdam, Universiteitsbibliotheek UvA, ms. I A 23

home

Handschriften

 

Papier und Pergament ~ 3+224 Folia ~ 1544/17.Jh./18.Jh. ~ 's Hertogenbosch ~ Gotische Choralnotation 

 

 

Herkunft

Gregoriushaus 's Hertogenbosch (Brüder vom Gemeinsamen Leben)

Gehörte früher der Bibliotheek der Vereeniging v. Nederlandsche Muziekgeschiedenis. Beschreibung im Katalog (siehe unten)

 

Kolophon

In einer Initiale: 1544

Vorderes Spiegelblatt: Abbatiae Bernensis. Ike de Loos (chant behind the dikes): die Handschrift wurde nicht für die Abtei von Berne geschrieben, sondern 1625 käuflich erworben. 

 

Inhalt

Antiphonar

De Loos: die Liturgie ist identisch mit derjenigen von Den Haag 68 A 1.

Ein Teil wurde im 17. Jh. geschrieben, mit Ergänzungen aus dem 18. Jh.

 

Literatur

Alexander Willem Byvanckgenootschap: Illuminated manuscripts in Dutch collections, Teil 2-3, Koninklijke Bibliotheek Den Haag 1993, S. 8

Catalogus van de bibliotheek der Vereeniging v. Nederlandsche Muziekgeschiedenis, S. 207

Ike de Loos, Chant behind the dikes

 

Zurück

zuletzt bearbeitet am 31-05-2011

Copyright © 2002 U. Hascher-Burger. Alle Rechte vorbehalten.