Gent, Universiteitsbibliotheek, ms. 311 (Kat. nr. 577)

 

home

Handschriften

Thomas a Kempis

4o ~ 503 Seiten ~ Ende 15. Jh. ~ St. Petersabtei in Gent

Inhalt

Sammelhandschrift mit Werken von Thomas a Kempis

fol. 83vb-85ra Thomas zugeschriebene Cantica, ohne Notation

fol. 137v-149r Hortulus rosarum

fol. 149r-168v Vallis liliorum

und weitere Traktate und 39 Sermones

Paul v. Geest 1996, S. 300: Die Handschrift ist laut Thomas' eigenem Zeugnis abgeschrieben vom Druck Utrecht ca. 1473.

 

Edition der Lieder:

Pohl IV, Nr. XCVII, XXII, XXIII, XIV, III

 

Literatur

Bodemann 2002, S. 149

A. Derolez, Inventaris van de handschriften in de universiteitsbibliotheek te Gent, Gent 1977, S. 27

Van Geest 1996, 300

 

Zurück

zuletzt bearbeitet am 04-06-2011

Copyright © 2002 U. Hascher-Burger. Alle Rechte vorbehalten.