Köln, Diözesan- und Dombibliothek, cod. 274

 

home

Handschriften


Pergament ~ 280 Folia ~ 51 x 36,5 cm ~ 1531 ~ Köln ~ Gotische Choralnotation auf fünf Linien

Inhalt

Graduale

ab fol. 269r Nachträge: Sequenzen, Antiphonen De compassione BMV und In nomine Iesu

 

Herkunft

Köln, Fraterhaus St. Michael am Weidenbach

Vorbesitzer: Kölner Domstift

 

Aufbau

Die Handschrift enthält schwarze Foliierung (s.F.), rote Foliierung (r.F.) und einen unfoliierten Teil (unfol.) 

1r-122r (s.F.)  Proprium de tempore, 1. Advent - dom. xxv

122v (s.F.)     Introitus (Philippus und Jacobus)

1r-38v (r.F.)    Commune sanctorum

39r-65r (r.F.)   Proprium de sanctis

65v                leer

1-2 (unfol)      leer

2v (unfol)        feriis sextis

3r-11v (unfol)   Kyriale

12  (unfol)       leer

13r-67v (unfol) Sequenzen

68                  leer

69r-77v (unfol) Stabat mater (Nachtrag)

(Aufbau nach Kirschbaum)

 

Literatur

Handschriftencensus Rheinland Nr. 1173

Kirschbaum 1972, 113-125

Kock 1999, S. 291f.

 

Zurück

zuletzt bearbeitet am 30-06-2011

Copyright © 2002 U. Hascher-Burger. Alle Rechte vorbehalten.