Nijmegen, Universiteitsbibliotheek, Collectie Soeterbeeck IV 131

(= Hs. 486)

 

home

Handschriften

Soeterbeeck



Papier ~ 247 Folia ~ 27,3x19,3 cm ~ ca. 1540-1549 ~ lateinisch ~ Gotische Choralnotation, Quadratnotation

 

Inhalt

Antiphonarium aestivale (fol. 1-156) und hiemale (fol. 157-246), zwei selbständige Teile.

abrupter Übergang von Quadratnotation zu Gotischer Choralnotation von fol. 96v nach 97r

Abwechselnd von zwei Händen geschrieben.

 

Herkunft

Bibliothek Kloster Soeterbeeck.

 

Literatur/ Beschreibung

Kienhorst 2005, 134-135, mit Farbabbildung von fol 21r

Vollständig digitalisiert

 

Zurück

zuletzt bearbeitet am 01-12-2014